PwC Gipfelstürmer 2015 – Tag 1

Die Rucksäcke sind gepackt als um 3 Uhr mein Wecker klingelt. Ich bekomme kaum die Augen auf obwohl ich bis dahin kurz, aber gut geschlafen habe. Um 4:24 fährt die Bahn damit ich pünktlich um 5 Uhr am Bus hinter dem Tower 185 sein kann. Denn heute geht es für drei Tage mit vielen tollen Kolleginnen und Kollegen nach Österreich ins  zum Wandern.

Wandern_20150911_Gipfelstürmer2015_Tag1_054
Was für ein Ausblick.

„PwC Gipfelstürmer 2015 – Tag 1“ weiterlesen

Erste Wanderung in 2015

Heute war eine kleine Premiere. „Anwandern 2015“ war eine Winterwanderung.

Gegen 09:30 treffen wir uns auf einem Parkplatz am Anfang der Fußgängerzone in Königstein im Taunus. Von hier ist eine rund 13km Strecke angekündigt. Ich dachte erst das wir nur 4-5 Leute sein werden, aber am Ende wird es eine kleine, gemischte Gruppe aus 12 Leuten bei der ich bestimmt der jüngste, aber das fand ich nicht mal schlimm. 🙂 Nach einer kurzen Orientierung fanden wir dann den richtigen Pfad. Die Wege schön verschneit, so wie es bei einer Winterwanderung eben sein muss. Es ist sehr Bewölkt, aber außer ein paar Flocken Schnee so in der Mitte der Strecke blieb es von oben trocken. „Erste Wanderung in 2015“ weiterlesen

PwC Gipfelstürmer 2014 – Teil 2

Tag 2 – Sturm auf das Nebelhorn

Tag 2

Nach einer Nacht in einem ungewohnten Bett und einem, naja Schlaf der nicht gut war, heißt es gegen 7:30 Uhr Aufstehen, was nach dem Tag gestern nicht ganz so einfach war, aber es geht mir gut und ich fühle mich super. Jetzt erst mal lecker frühstücken, einige sogar gleich mit Sekt 🙂 Das Buffett war sehr reichhahltig und lecker und es gab extra Tüten für die Rucksackverpflegung.

„PwC Gipfelstürmer 2014 – Teil 2“ weiterlesen

PwC Gipfelstürmer 2014 – Teil 1

Der Plan
Das 5. Jahr in Folge wird in dem Unternehmen bei dem arbeite eine Wanderung organisiert. Dieses Jahr, bei der Jubiläums Tour „5 Jahre Gipfelstürmer“ bin ich kurzfristig auch noch dabei. Ich freue mich schon total. Freitag morgen 4:10 Uhr geht’s los. Erst mit der Bahn nach Frankfurt und dann ab der Firma mit dem Bus ins Allgäu nach Oberstdorf.

Die Vorbereitungen
Ich habe mir erst mal eine Liste ausgedruckt was alles in die Tasche muss und schon mal angefangen das meiste einzupacken. Die restlichen Sachen packte ich dann am Vorabend und am Morgen.
Trinken, Essen, Regenschutz. Das wichtigste ist schon mal größtenteils vorbereitet.

„PwC Gipfelstürmer 2014 – Teil 1“ weiterlesen